Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

Ein Musical nach dem Märchen der Gebrüder Grimm (5+)

Ein Unwetter zwingt den König zur Unterbrechung seiner Reise. Er findet Zuflucht und begegnet hier einem jungen Mann, der sich bald als das sogenannte "Glückskind" entpuppt. Der König selbst hatte den Jungen vor vielen Jahren ins Wasser geworfen, um die Weissagung zu verhindern, dass dieser mit seiner Tochter vermählt würde. Nun ist die Zeit der Weissagung vergangen, und der Junge lebt noch! Eilig schickt der König das Glückskind zum Schloss, um einen Brief zu überbringen, der das schnell vollzogene Todesurteil des unwissenden Glückskindes bedeuten würde.

Völlig verträumt verirrt sich der junge Mann auf dem Weg zum Schloss und landet in einem Räuberhaus, wo er sich bald zur Ruhe legt. Der "rauhe" Räuber entdeckt den Brief, bekommt Mitleid und verfasst einen anderen, der den Jungen zum Gemahl der Prinzessin benennt.

Am Schloss angekommen begegnet unser Held der Prinzessin. Beide erkennen in ihrem Gegenüber den Traum ihres Lebens. Dem König "stinkt" diese Zuneigung. Er ersinnt einen Plan, diesen Jungen doch noch los zu werden. Ein gefährliches Abenteuer beginnt.

Hitverdächtige Songs in einem Märchen, was das Flair mittelalterlicher Geschichten atmet.

Premiere: 2006

Comments are closed